Immobiliendetails

Kernsanierte DHH mit Anbau, großem Garten und hervorragender Energieeffizienz.

90427 Nürnberg

Daten und Fakten zur Immobilie

Baujahr

1934

Grundstücksfläche

ca. 799 m²

Wohnfläche

ca. 180 m²

Zimmer

4

Objektbeschreibung

Dieses teilunterkellerte Doppelhaus aus dem Baujahr 1934 wurde 2014 kernsaniert und ein Anbau in Holzständerbauweise angefügt. Bei dieser Maßnahme wurde in weiser Voraussicht bereits auf eine energetische Optimierung großer Wert gelegt, angefangen bei einem neuen Bodenaufbau mit einer Dämmung aus Glasschaumschotter und einer neuen Bodenplatte, über eine Außendämmung aus 160mm Holzfaserdämmplatten bis hin zu einem Vollwärmeschutz des Daches.

Diese Doppelhaushälfte verfügt über ca. 180 m² Wohnfläche, welche sich auf das Erdgeschoss inklusive des Anbaus und das Dachgeschoss verteilt. Der Kellerraum dient als Standort der Gaszentralheizung und der Technik für die Solarthermieanlage. Aufgrund der hervorragend geplanten und ausgeführten Dämmungs-
und Heizungsanlage mit Unterstützung durch die beiden Kaminöfen, wovon einer den Pufferspeicher unterstützt, hat diese Immobilie einen minimalen Endenergieverbrauch von 21,7 kWh/(m²∙a) und ist somit vergleichbar mit einem Effizienzhaus 40.

Erdgeschoss, ca. 145,86 m²:
Durch den Vorgarten des Hauses erreicht man die Eingangstüre, welche in die Diele des Hauses führt. Von dieser gelangt man im vorderen Bereich über eine Treppe in das Obergeschoss. Hinter der Treppe befindet sich rechter Hand das geräumige Arbeitszimmer mit ca. 23 m², welches über einen eigenen Kaminofen
verfügt.

Gegenüber dem Arbeitszimmer befinden sich zwei Türen, wovon eine in ein Kinderzimmer führt welches über ca. 12 m² verfügt und die andere in das Duschbad, in welchem sich auch der Waschmaschinenanschluss befindet.

Am Ende der Diele erreicht man das Herzstück dieser Immobilie: den 2014 erstellten geräumigen Anbau mit Essbereich, Küche und Wohnzimmer.
Vom Essbereich erreicht man die Frühstücksterrasse in Südostausrichtung, vom Wohnzimmer über eine Schiebetüre die ca. 40 m² große und teilüberdachte Terrasse, die sich in Richtung Garten öffnet und zum Verweilen einlädt.

Der große und gepflegte Garten wurde 2019 vom Bayerischen Verband Wohneigentum mit der Auszeichnung „Natur im Garten“ prämiert und bietet aufgrund der aufgelockerten Bauweise in diesem Wohngebiet einen großartigen Blick ins Grüne.

Der Flur und die Küche sind mit Natursteinboden (Solnhofener Platten) versehen. Der Wohn- und Essbereich, das Büro und das Kinderzimmer sind mit einem hochwertigen Eichenparkett ausgestattet.

Dachgeschoss, ca. 34,38 m²:
Über die Treppe im Flur erreicht man das Dachgeschoss des Doppelhauses und gelangt in die zentrale Diele. Auf der Linken steht ein großes Badezimmer, mit Dusche, WC, Pissoir und zwei Waschbecken zur Verfügung. Gegenüber befindet sich das ca. 18 m² große Masterschlafzimmer, welches mit bodentiefen Fenstern ausgestattet ist. Im hinteren Teil der Diele befindet sich weitere Staufläche.
Das gesamte Dachgeschoss ist mit einem hochwertigen Eichenholzparkett ausgestattet.

Außenbereich:
Diese Immobilie verfügt über einen schönen und großzügigen Garten, der möglichst naturbelassen angelegt wurde. Neben dem Haus befindet sich eine Werkstatt und die Garage, die aktuell ebenfalls als Werkstatt genutzt wird. Vor der Garage gibt es eine 6 x 6 m Abstellfläche, die ausreichend Platz für ein bis zwei PKWs bietet.
Bei der Kernsanierung und der Errichtung des Anbaus wurde auf alle Details und höchste Qualität geachtet. Es wurde die komplette Elektrik und alle Rohrleitungen samt der Abwasserleitung zum öffentlichen Kanal erneuert. Zudem wurden alle Räume, außer die Badezimmer, mit einem LAN-Anschluss ausgestattet.

Angaben aus der Bodenrichtwertkarte mit Stichtag 01.01.2022: Der durchschnittliche Bodenrichtwert liegt bei 690,- € /m². Das Grundstück hat eine Größe von ca. 799 m².

Gerne können Sie die Immobilie vorab virtuell besichtigen.
Bitte folgen Sie diesem Link:
https://app.immoviewer.com/portal/tour/2861513

Objektdaten

  • Objektart
    Haus
  • Objekttyp
    Doppelhaushälfte
  • Vermarktungsart
    Kauf
  • ImmoNr
    0-10212130
  • Grundstücksgröße
    ca. 799 m²
  • Anzahl Zimmer
    4
  • Anzahl Badezimmer
    2
  • Kaufpreis
    830.000,00 €
  • Baujahr
    1934
  • Wohnfläche
    ca. 180 m²
  • Außen-Provision
    3,213% inkl. MwSt.

Kaufpreis

830.000,00 €
Kontaktanfrage

Energieausweis

  • Energieausweistyp
    Verbrauchsausweis
  • Gültig bis
    21.12.2032
  • Baujahr
    1934
  • Primärenergieträger
    Gas
  • Endenergieverbrauch
    21,7 kWh/(m²*a)
  • Energieeffizienzklasse
    A+

Lage

Diese Doppelhaushälfte befindet sich in ruhiger Lage im Stadtteil Wetzendorf im Distrikt Kriegsopfersiedlung von Nürnberg. Einerseits eine ruhige und naturnahe Lage, andererseits ist sowohl das Stadtzentrum von Nürnberg als auch von Fürth jeweils nur ca. 3 Kilometer entfernt. Die Bushaltestelle Kriegsopfersiedlung ist ca. 500 Meter von der Doppelhaushälfte entfernt, von der man im 20 Minutentakt binnen 14 Minuten den Hauptbahnhof in Fürth und innerhalb 29 Minuten die Nürnberger Altstadt erreicht. Geschäfte des täglichen Bedarfs, sowie Apotheken, Ärzte, Banken, Restaurants, Einkaufsmöglichkeiten, etc. sind in wenigen Minuten mit dem Auto, als auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Die Autobahnanschlussstelle Fürth Poppenreuth der A73 ist ca. 2,5 Kilometer entfernt und innerhalb ca. 5 Minuten erreichbar. Von hier können alle Fernstraßen bequem erreicht werden.

Objektanfrage

Ihr Name*

Ihre E-Mail Adresse*

Ihre Adresse*

Ihre Telefonnummer*

Ihre Nachricht*

Wenn Sie das Kontaktformular zur Übermittlung Ihrer Anfrage benutzen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Sie per Telefon und/oder E-Mail bezüglich Ihrer Anfrage kontaktieren sowie dass Sie mit der dazu notwendigen Speicherung Ihrer Daten einverstanden sind.